Unterricht

Aufgrund der derzeitigen Situation gelten bis auf Weiteres ein paar spezielle Regeln, damit der theoretische und praktische Unterricht fortgesetzt werden kann. Wir geben Euch hier einen Überblick über die Regeln, damit #bockamfahren weiterhin gelebt werden kann.

Wir halten uns an die Empfehlungen des RKI und bitten Euch diese Regeln zu beachten.

Unterricht

Aufgrund der derzeitigen Situation gelten bis auf Weiteres ein paar spezielle Regeln, damit der theoretische und praktische Unterricht fortgesetzt werden kann. Wir geben Euch hier einen Überblick über die Regeln, damit #bockamfahren weiterhin gelebt werden kann.

Wir halten uns an die Empfehlungen des RKI und bitten Euch diese Regeln zu beachten.

Ihr wollt Euch anmelden oder informieren? – Wir sind für Euch da.

Ihr erreicht uns unter der 06161/2204, 0160/1538132 oder info@fahrschule-bock.de.

Kontakt

Ihr wollt Euch anmelden oder informieren? – Wir sind für Euch da.

Ihr erreicht uns unter der 06161/2204, 0160/1538132 oder info@fahrschule-bock.de.

Kontakt

THEORIE-UNTERRICHT

  • Der theoretische Unterricht ist auf eine Teilnehmerzahl von maximal 13 Personen begrenzt. Während des gesamten Aufenthalts ist ein Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten. Dieser gilt auch für das Betreten und Verlassen unserer Räumlichkeiten.
  • Um telefonische Anmeldung wird gebeten.
  • Eine geeignete Mund-Nasenbedeckung ist bei Teilnahme am Unterricht zu tragen.
  • Die bekannten Hygieneregeln des RKI sind anzuwenden.
  • Alle Fahrschüler nutzen ausschließlich ihr eigenes Arbeitsmaterial.
  • Im Unterrichtsraum wird regelmäßig gelüftet.
  • Die Teilnahme am Theorie-Unterricht ist nur möglich, wenn keinerlei Krankheitssymptome vorliegen.
Telefonische Anmeldung
Theorie-Unterricht bei der Fahrschule Bock

THEORIE-UNTERRICHT

  • Der theoretische Unterricht ist auf eine Teilnehmerzahl von maximal 13 Personen begrenzt. Während des gesamten Aufenthalts ist ein Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten. Dieser gilt auch für das Betreten und Verlassen unserer Räumlichkeiten.
  • Um telefonische Anmeldung wird gebeten.
  • Eine geeignete Mund-Nasenbedeckung ist bei Teilnahme am Unterricht zu tragen.
  • Die bekannten Hygieneregeln des RKI sind anzuwenden.
  • Alle Fahrschüler nutzen ausschließlich ihr eigenes Arbeitsmaterial.
  • Im Unterrichtsraum wird regelmäßig gelüftet.
  • Die Teilnahme am Theorie-Unterricht ist nur möglich, wenn keinerlei Krankheitssymptome vorliegen.
Telefonische Anmeldung

NEU! WEBINARE

THEORIE-UNTERRICHT ALS WEBINAR

  • Zusätzlich zum Theorie-Unterricht vor Ort bieten wir Euch ab sofort auch die Möglichkeit, über Webinare am theoretischen Unterricht teilzunehmen.
  • Die Teilnehmerzahl für Webinare ist auf 12 Personen begrenzt, damit der Lernfortschritt individuell gefördert werden kann.
  • Die Termine und Lektionen werden im Vorfeld bekannt gegeben.
  • Die Teilnahme am Webinar ist via Tablet oder Computer möglich (Smartphones sind nicht gestattet), eine stabile Internetverbindung ist erforderlich.
  • Für die Webinare benötigt Ihr eine Webcam, ein Headset ist ratsam.
  • Ihr könnt Euch hierfür einfach telefonisch oder per E-Mail bei uns anmelden und wir schicken Euch Eure persönlichen Zugangsdaten per E-Mail oder WhatsApp.
Für Webinare anmelden

NEU! WEBINARE

THEORIE-UNTERRICHT ALS WEBINAR

  • Zusätzlich zum Theorie-Unterricht vor Ort bieten wir Euch ab sofort auch die Möglichkeit, über Webinare am theoretischen Unterricht teilzunehmen.
  • Die Teilnehmerzahl für Webinare ist auf 12 Personen begrenzt, damit der Lernfortschritt individuell gefördert werden kann.
  • Die Termine und Lektionen werden im Vorfeld bekannt gegeben.
  • Die Teilnahme am Webinar ist via Tablet oder Computer möglich (Smartphones sind nicht gestattet), eine stabile Internetverbindung ist erforderlich.
  • Für die Webinare benötigt Ihr eine Webcam, ein Headset ist ratsam.
  • Ihr könnt Euch hierfür einfach telefonisch oder per E-Mail bei uns anmelden und wir schicken Euch Eure persönlichen Zugangsdaten per E-Mail oder WhatsApp.
Für Webinare anmelden

PRAXIS-UNTERRICHT

  • Vor Antritt der Fahrstunde müsst Ihr Euch die Hände gründlich waschen und/oder desinfizieren.
  • Während der Fahrstunden benötigt Ihr eine geeignete Mund-Nasenbedeckung, diese ist selbst mitzubringen. Ohne geeignete Mund-Nasenbedeckung findet keine Fahrstunde statt, die Kosten bei Ausfall trägt der Fahrschüler.
  • Für die Zweiradausbildung benötigt Ihr eigene Schutzausrüstung und ein Headset.
  • Die Teilnahme an Fahrstunden ist nur möglich, wenn keinerlei Krankheitssymptome vorliegen.

PRAXIS-UNTERRICHT

  • Vor Antritt der Fahrstunde müsst Ihr Euch die Hände gründlich waschen und/oder desinfizieren.
  • Während der Fahrstunden benötigt Ihr eine geeignete Mund-Nasenbedeckung, diese ist selbst mitzubringen. Ohne geeignete Mund-Nasenbedeckung findet keine Fahrstunde statt, die Kosten bei Ausfall trägt der Fahrschüler.
  • Für die Zweiradausbildung benötigt Ihr eigene Schutzausrüstung und ein Headset.
  • Die Teilnahme an Fahrstunden ist nur möglich, wenn keinerlei Krankheitssymptome vorliegen.