Berufskraftfahrerregelung

Qualifikation

Stichtag 10.09.2009

 

Fahrer, die nach dem o.g. Datum ihre Fahrerlaubnis der Klasse C1 oder C erwerben, müssen zusätzlich die Grundqualifikation mit erwerben.

 

Für den Erwerb sind drei Möglichkeiten vorgesehen:

  • Berufsausbildung (3 Jahre)
  • Grundqualifikation (Ausbildungsumfang nicht fest geregelt,
    Ausführliche Prüfung Theorie 240 min. Praxis 210 min.)
  • beschleunigte Grundqualifikation (Ausbildung 140x60 min.
    Prüfung Theorie 90 min. bei IHK)

 

Fahrer, die vor diesem Datum ihre Fahrerlaubnis erworben haben, bekommen die Grundqualifikation automatisch anerkannt. Ohne diese sind nur Fahrten zu nicht gewerblichen Zwecken gestattet.

Weiterbildung

 

Als Nachweis für eine gültige Grundqualifikation und Weiterbildung dient der Eintrag der Schlüsselzahl 95 im Führerschein.

 

Bis zum Ablaufdatum ist eine Weiterbildung zu besuchen.

Der Weiterbildungsumfang beträgt 35 Stunden a 60 Minuten,

innerhalb von 5 Jahren.

  • Vor dem 10.09.2009 ausgebildete Fahrer, Weiterbildung bis zum 10.09.2014
  • Ab dem 10.09.2009 ausgebildete Fahrer, Weiterbildung 5 Jahre nach Erwerb der Grundqualifikation

 

Modul1 - Eco Fahren

Modul2 - Kontrollgeräte und Sozialvorschriften

Modul3 - Sicherheit im Fokus

Modul4 - Der Kunde im Mittelpunkt

Modul5 - Ladungssicherung optimieren

Hier finden Sie uns

Brensbach

Darmstädter Str. 53

Info & Anmeldung

Donnerstag 18:30 Uhr

Unterricht

Donnerstag 19:00 Uhr

 

Reichelsheim

Darmstädter Str. 18

Info & Anmeldung

Dienstag 18:30 Uhr

Unterricht

Dienstag 19:00 Uhr

Kontakt

Telefon: +49 6161 2204

Fax: +49 6161 912504

Email: info@fahrschule-bock.de

Nächster Unterricht


Anrufen

E-Mail